Unterhaltsreinigung Dresden

Unterhaltsreinigung Dresden

Was bedeutet Unterhaltsreinigung?

Die Unterhaltsreinigung wird gerne von Privathaushalten und Firmen gebucht. Bei dieser gebuchten Form kann es darum gehen, dass man bestimmte Arbeiten immer nach Zeitplan wiederholt. Siehe zum Beispiel im Krankenhaus, dort wird jeden Morgen der Boden geputzt, ob er nun schmutzig ist oder nicht. In einem Büro könnte man festlegen, dass er auch jeden oder jeden zweiten Tag gewischt werden soll. Der Kunde kann auch bestimmen, dass alle zwei Wochen Fenster geputzt werden sollen, dasss einmal in der Woche die Lichtschalter gereinigt werden müssen usw. Das Büro kann auch nach festem Plan die Bürotüren, die PCs und mehr reinigen lassen. Man erklärt den Begriff also am besten so, dass bestimmte Arbeiten immer in festen Intervallen durchgeführt werden sollen.

Reinigung durch Fachpersonal

Die Unterhaltsreinigung ist oft wie der Frühlingsputz zu sehen. Sie wird gebucht, damit die ganze Firma von vorne bis hinten gereinigt wird oder aber auch der gesamte Haushalt. Mit Fenstern, Lichtschaltern, Schränke auswaschen, Couch wegrücken und alles, was sonst noch dazu gehört. Beim Frühjahrsputz macht man dies alles alleine oder man wendet sich an den Putzservice, der diese Arbeiten übernimmt. Natürlich kann man als Kunde auch festlegen, welche Arbeiten man doch gerne alleine durchführt und welche man nicht so toll findet und kann diese Arbeiten den Putzservice überlassen. Für diese Form der Reinigungsarbeit kann der Putzservice einmalig oder auch jedes Jahr gerufen werden. Manche Leute lieben diese vor allem, wenn der Frühling beginnt und einmal zur Weihnachtszeit. Man möchte alles schön sauber haben, hat aber eigentlich auch noch andere Dinge zu tun und könnte deshalb wunderbar die Reinigungsarbeiten durch Fachpersonal für sich nutzen. In Firmen wird die Reinigung als Grundreinigung öfter gebucht, wenn wichtige Kunden oder Geschäftspartner erwartet werden. Wenn die Weihnachtszeit naht oder anderes. Ständige Arbeiten wie das Putzen werden hingegen regelmäßig gebucht.

Grund- und Endreinigung

Auch bei einem Neubau kommt die Unterhaltsreinigung zum Tragen. So kann man die gesamten Reinigungsarbeiten einmalig durchführen lassen. Der Reinigungsservice wird die ganze Baustelle sauber hinterlassen, wenn man möchte, auch gerne den Garten. Die Reinigung ist mit der Grundreinigung für den Neubau zu sehen, so braucht man nur noch renovieren und kann einziehen. Jeder Hausherr kann diese Form der Grundreinigung für sich buchen und kann sich in der Zeit mit anderen wichtigen Dingen beschäftigen. Bei den Neubauarbeiten spricht man übrigens auch oft von der Endreinigung, weil der Bau beendet wurde und man nun die Reinigungsarbeiten durchführen kann. Nur um Putz und andere Abfälle muss sich der Bauherr aber selbst kümmern.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern unter Tel. 0172 65 65 711 zur Verfügung

(Zum Kontaktformular)

Interessenten
0
Empfehlungen
Facebook
Twitter
Google+

2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5 (2 Bewertungen: Ø 4,50 von 5)
Loading...